Château Boutisse - St. Emilion Grand Cru 

Château Boutisse - Der lagerfähige und kräftige Wein ...

Die Familie Milhade ist schon seit Jahrzehnten in der Weinbereitung erfolgreich. Xavier Milhade und sein Sohn Marc Milhade haben das Weingut Château Boutisse in Saint Emilion im Jahr 2005 übernommen.

Die Philosophie des Sohnes Marc Milhade, der für die Weinberge und die Weinbereitung verantwortlich ist, orientiert sich stark am integrierten Weinbau.  

Die 24ha Rebland von Château Boutisse erstrecken sich auf den Kalksteinhügeln Saint-Emilions (St. Christophe des Bardes) - auf einem hervorragenden Terroir für die Erzeugung großer Weine.

Das Weingut  vinifiziert jedes Jahr zwei verschiedene Cuvées, Château Boutisse und Baron de Boutisse, der süffige, fruchtige und recht früh zu trinkende Grand Cru.

Château Boutisse, dunkelrote Robe, brillante Farbe. In der Nase entfaltet er Aromen von süßen Gewürzen (Vanille), Mokka und Karamell, aber auch Muskat und Kardamon.

Das Weingut füllt in besonders guten Jahren folgende Sondergrößen ab:


  • Halbe Flaschen (0,375l)
  • Magum (1,5l)
  • Doppel-Magnum (3,0l)



Baron de Boutisse - Der Süffige und früh zu trinkende ...

Baron de Boutisse - St. Emilion Grand Cru

Dies ist die zweite Cuvée aus dem Hause Milhade. Baron de Boutisse wird aus den jüngeren Rebstöcken vinifiziert und besteht aus 90% Merlot. Dies macht den Wein süffig, elegant und früh trinkfähig.

Der Wein hat eine schöne Farbe, granatrot. Aromen von der schwarzen Kirsche mit feine Vanillnoten. Feine Tanine.

Er harmoniert besonders gut mit Wildterinen oder anderen Pasteten. Schmorgerichte und dunkles Geflügel wie Ente oder Perlhuhn sind die ideale Ergänzung. Aber auch ein Hartkäse als Abschluß kann dieser Grand Cru bestens begleiten.

Ein Wein der von Anfang an Spaß macht.

 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram